Über uns

Das Unternehmen Edelwäsche ist ein Traditionsunternehmen aus Sachsen. Hellmuth Edelmann gründete die „Hellmuth Edelmann Wäschenäherei“ am 12.03.1930 als selbständiger Handelsmann für Herrenoberhemden, Krawatten und Socken und vertrieb diese Textilien auf Märkten in ganz Sachsen. Es musste aber in den schwierigen Zeiten des Krieges schließen. Aus Liebe zum Geschäft wagte er einen Neuanfang und ließ am 13.07.1953 seine Wäschenäherei wieder in die Landeshandwerkskammer eintragen. Als selbständige Dienstleistungsfirma wurden für umliegende Betriebe aus abgegebenen Stoffen z.B. Schürzen, Nachtwäsche sowie Blusen und Spitzenmodelle genäht.

Edelwaesche-Firmenfoto

Seit Beginn an besteht die Edelwäsche als ein Familienunternehmen, dessen Hauptgeschäftsfeld bis in die 90-er Jahre ausschließlich die Herstellung von Wäsche war. Das Geschäft wurde durch seinen Enkelsohn Mathias Fischer ab 1989 übernommen und in die neue Zeit geführt. Nach der Wende wurde die Firma 1994 als Einzelunternehmen von dessen Ehefrau Gisela Fischer unter dem Namen „Edelwäsche“ weitergeführt.

Mit der Wendezeit vollzog sich eine Neuausrichtung der Geschäftsfelder, um auf dem sich ausbreitenden Markt konkurrenzfähig und aktiv bleiben zu können.

Das Unternehmen begann neben der Näherei von Gebrauchtartikeln für den Alltag auch mit der Konfektionierung und Lohnabfüllung kosmetischer Produkte, welche bis heute erfolgreich fortgeführt und ausgebaut wurde.

Im Januar 2005 erhielt die damalige Inhaberin Frau Gisela Fischer vom sächsischen Frauenrat den „Frauenpowerpreis“ verliehen. Das steht auch heute noch für die Leistungsstärke und Kraft des Unternehmens.

Ein bewährtes Team von etwa 20 Mitarbeitern ist bestrebt, mit Engagement und Sorgfalt sich den täglich wechselnden Anforderungen zu stellen und zur Zufriedenheit unserer Kunden zu arbeiten. 2008 wurde das Unternehmen in die „Edelwäsche Fischer GmbH & Co. KG“ umgewandelt. Mit Herrn Mathias Fischer, Frau Gisela Fischer und Frau Kathrin Fischer standen drei Familienmitglieder an der Spitze des Betriebes.

Seit November 2012 hat der Sohn, Herr Alexander Fischer das Geschäft übernommen. Seine Frau Kathrin Fischer ist nun als Geschäftsführerin allein tätig.

Wir hoffen, Ihnen hiermit einen kurzen, verständlichen und aussagefähigen Überblick über unsere Firma gegeben zu haben und vielleicht haben Sie ja eine Idee, bei deren Umsetzung wir Ihnen helfen können!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beantworten gern Ihre Fragen.

Merkliste (0)